Jahresbericht

 

storch

 Geburten 2021

Fercher Joseph Matthias

Sabrina Messner & Simon Fercher, Lengholz

Grechenig Rosalie

Victoria & Matthias Grechenig, Lengholz

Ritscher Sofia

Monaliza & Thomas Ritscher, Lind im Drautal

Holzer Ben

Nadine Pichler & Daniel  Holzer, Kleblach

Bax Chiara

Elena Bax & Armin Huber, Kleblach

 Omeragic´ Adnan

Alisa und Amir Omeragic´, Lind im Drautal

 Mataln Rosalie Katharina

Verena und Julian Mataln, Lind im Drautal

Strauß Paul

Carmen Schmögl & Thomas Strauß, Siflitz

Walchensteiner Jakob

Michaela Walchensteiner & Marco Ebner, Lind im Drautal

Ebenberger Sanna

Daniela & Andreas Ebenberger, Leßnig

Unterguggenberger Luna

Sarah & Michael Unterguggeberger, Lind im Drautal

Rud Lara

Jasmin Rud & Mario Wegscheider, Lind im Drautal

Fißmann Lotta

Leonie Huber vlg. Christebauer & Henrik Fißmann, Radlberg

Krainer Hanna Isabel

Corinna Krainer & Franz Guggenberger, Lind im Drautal

 

  

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

kerze


Sterbefälle 2021

 

Oberrainer Walter, Lind

geb. 1936, gest. 25. Jänner 2021

Müller Leonhard Franz, "Sepper Franz", Spittal/Drau

geb. 1947, gest. 7. Feber 2021

Aigner Gerhard, Lind

geb. 1944, gest. 23. März 2021

Hutter Josef, vlg. Roder, Gajach

geb. 1946, gest. 29. April 2021

Aigner Trude, Lind

geb. 1945, gest. 13. Mai 2021

Maximiliana Repetschnig, Villach

geb. 1926, gest. 8. Juni 2021

Barbara Strauß, Lind

geb. 1945, gest. 11. Juni 2021

Hauser Huber, Fellbach

geb. 1940, gest. 18. Juni 2021

Annelies Maier, Fellbach

geb. 1937, gest. 28. Juni 2021

Hildegard Feichter, Lind im Drautal

geb. 1927, gest. 18. Juli 2021

Liselotte Bodner, Volksschuldirektorin in Ruhe, Lind im Drautal

geb. 1930, gest. 23. Juli 2021

Ulrike Rohrer, Steinfeld

geb. 1953, gest. 26. Juli 2021

Josef Tschappler, Gajach

geb. 1932, gest. 14. August 2021

Margarethe Oberrainer, Lind im Drautal

geb. 1936, gest. 26. August 2021

Adolf Huber, Lind im Drautal

geb. 1939, gest. 18. September 2021

Johann Krall, Zopf Hons, Lind im Drautal

geb. 1928, gest. 1. Oktober 2021

Anna Brunner vlg. Mentl, Lengholz

geb. 1930, gest. 4. November 2021

Alfred Brunner vlg. Kuret, Lengholz

geb. 1925 gest. 28. November 2021

Elisabeth Smoley, vlg. Pucher, Oberallach

geb. 1931 gest. 1. Dezember 2021

Christa Maria Türk, Lind im Drautal

geb. 1949 gest. 25. Dezember 2021

Gabriele Mosser, Lind im Drautal

geb. 1939 gest. 26. Dezember 2021

Hubert Weichsler, Pirkeben

geb. 1931 gest. 30. Dezember 2021

 

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

ehering

 Eheschließungen 2021

Christiana Stranner & Manuel Zanin 
Jänner 2021

 

Standesamt

Informationen zu Geburt und Eheschließung

Geburt

Die Anzeige der Geburt wird bei einer Hausgeburt üblicherweise von einer Hebamme oder einem Arzt erstattet.

Folgende Urkunden sind dem Geburtsstandesamt vorzulegen:

  • Geburtsurkunde beider Elternteile,
  • Staatsbürgerschaftsnachweise beider Elternteile
  • Heiratsurkunde der Eltern
  • Nachweis des akademischen Grades
  • (Meldezettel bei Wohnsitz im Ausland) 
  • Allenfalls weitere vorzulegende Unterlagen (z.B. wenn die uneheliche Kindesmutter bereits einmal verheiratet war, Heiratsurkunde dieser Ehe und Nachweis über die Auflösung dieser Ehe) können vom Geburtsstandesamt eingefordert werden

 

Informationen zu diesem Thema finden Sie auch in help.gv.at im Bereich Geburt.

 

Eheschließung

Hochzeiten können beim Standesamt jederzeit angemeldet werden. Vor Durchführung einer Eheschließung ist für das sogenannte Eheermittlungsverfahren (früher "Aufgebot") eine persönliche Vorsprache beim Standesamt notwendig.

Folgende Unterlagen werden benötigt:

  • Amtlichen Lichtbildausweis
  • Geburtsurkunden
  • Staatsbürgerschaftsnachweise
  • Nachweis akademischer Grade bzw. Standesbezeichnungen (z.B. Sponsionsurkunde)
  • Geburtsurkunden aller gemeinsamen vorehelichen Kinder
  • Vorehen: Vorlage der Heiratsurkunde und Nachweis über die Auflösung(Scheidungsbeschluss, Sterbeurkunde)
  • (Weitere Urkunden und Nachweise werden, insbesondere bei nicht-österreichischen Staatsbürgern, je nach Sachlage vorzulegen sein)
  • Ggf. Gerichtsbeschluss über Ehemündigkeit
  • Ggf. Einwilligung des gesetzlichen Vertreters

 

Da jede Eheschließung eine eingehende Prüfung nach sich zieht, sollte eine zeitgerechte Anmeldung erfolgen, damit allenfalls noch weitere notwendige Urkunden besorgt werden können.

 

Zuständigkeiten

  • Christian Bernthaler (Meldeamtsleiter)
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Tel.: 04768/2170
  • Anna Kohlmaier (Amtsleiterin)
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Tel.: 04768/2170

Nützliche Links

Wer ist online

Aktuell sind 410 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.